Z-Parket glänzt in „Home Sweet Home“!

In einer aktuellen Ausgabe bringt das Wohn- und Interieurmagazin „Home Sweet Home“ eine schöne Reportage über ein Projekt, für das man sich für einen Boden von Z-Parket entschieden hatte. Das Projekt betraf eine Kooperation zwischen dem Parket & Laminaat Forum Merksem und dem Architekturbüro Wydouw.

Project Wydouw Argos

Nach Anfrage eines Pärchens in den Fünfzigern ohne Kinder entwarf das Architekturbüro Wydouw ein neues und komfortables Reihenhaus mit dem Schwerpunkt Licht, Raum und Freiheit. Das Paar entschied sich bewusst für einen kleinmaßstäblichen und nicht frei stehenden Bau, um in ein besseres Finish investieren zu können.

Project Wydouw Argos

Das Parket & Laminaat Forum Merksem zeichnet für die Verlegung des Parkettbodens, der dem Haus einen einzigartigen Charakter verleiht, verantwortlich. Das Parket & Laminaat Forum spezialisiert sich auf trendy und moderne Böden aus verlegefertigem und halb verlegefertigem Parkett.

Ein natürlicher Argos-Boden in brauner Farbe passte nahtlos in das Konzept. Mit einem „mittleren Veralterungseffekt“ mit gekratzter Naht integriert sich auch das Finish vollkommen in den Stil. Der attraktive Boden von Z-Parket schmückt den gesamten Wohnbereich und sorgt dadurch für ein warmes und natürliches Gefühl.

Project Wydouw Argos

Das Ergebnis ist eine zarte und moderne Wohnung, die ein Gefühl von Raum schafft und viel Licht hinein lässt. Die Materialwahl verleiht ein Gefühl von Einheit und Ruhe.

Project Wydouw Argos

Sie können unter dem gesamten Artikel lesen

Gaylor Vantieghem's picture

Gaylor Vantieghem

Gaylor Vantieghem vereint in sich eine kräftige Dosis Holzfachkenntnisse mit einem ausgeprägten Sinn für Design. Fügen wir noch seine unternehmerischen Fähigkeiten hinzu und wir präsentieren Ihnen den Geschäftsführer von Z-Parket. Gaylor Vantieghem: „Früher habe ich sowohl im Holzhandel als auch im Bereich Inneneinrichtung gearbeitet. Bei Z-Parket kann ich meine Liebe zu Holz und zur Gestaltung zusammenführen. Dabei sind Authentizität, die Liebe zur Natur und angenehme Kontakte mit Menschen Grundwerte für mich.“